Workshop Natur schöpfen

    Papier-Workshop-1

    Zusammen mit unserer Berufsschulklasse haben wir, Romy, Eyleen und Sarah, das Horst Janssen Museum hier in Oldenburg besucht und an einem Workshop zum Thema „Natur Schöpfen“ teilgenommen. Hierbei standen die Themen Papier und Farben im Vordergrund.

    In der Berufsschule haben wir Medienkauffrauen schon viel über die verschiedenen Papierarten, -formate, Farbmodelle und Drucktechniken gelernt, die heutzutage wichtig sind. In diesem Workshop ging es aber statt um moderne Techniken darum, die Natur wieder in den Vordergrund zu stellen und aus Naturmaterialien Papier und Farbe herzustellen.

    Nach einer kurzen Führung durch die Ausstellung und einem Abstecher in die Ausstellung über das Leben und das Wirken von Horst Janssen, durften wir uns selber ausprobieren und unser eigenes Papier schöpfen. Mit verschiedenen Hilfsmitteln und einer guten Anleitung war das viel leichter als wir dachten! Hiernach konnten wir unter anderem aus getrockneten Blüten und etwas Wasser unsere eigene Farbe herstellen und kreativ arbeiten.

    Farbe, die wir sonst kaufen, sehen auf jedem Papier in etwa gleich aus. Das liegt daran, dass ihnen oft Mikroplastik beigemischt wird. Unsere Naturfarben sahen auf verschiedenen Papierarten immer unterschiedlich aus und mithilfe von zum Beispiel Zitronensäure oder Natron konnten wir experimentieren, wie sich unsere Farben verändern.

    Wir konnten sehr viel aus dem Workshop für uns mitnehmen und hatten viel Spaß daram, dieses interessante Thema durch Ausprobieren kennen zu lernen. Falls ihr auch Lust habt Papier und Farbe selber herzustellen, dann schaut mal im Horst Jassen Museum vorbei!

    Ihr findet die Ausstellung noch bis zum 18. August 2019 dort.

    Eure Medienkauffrauen aus dem 2. Ausbildungsjahr