NWZ Azubis Tipps für’s Homeschooling – NWZ Azubis

NWZ Azubis - Ausbildungsberufe bei der NWZ Mediengruppe.

Tipps für’s Homeschooling

15. Februar 2021

Seit letztem November befinden wir uns alle nun im 2. Lockdown. Für uns Azubis bedeutet dies wieder: Homeoffice und Homeschooling! Durch die umfassende elektronische Ausstattung der NWZ waren wir Azubis ideal gewappnet für das erneute Arbeiten von Zuhause. Doch generell ist diese
Situation auch mit Umstellungen verbunden. Wir möchten euch in diesem Artikel ein paar Tipps geben, wie ihr eure Zeit daheim produktiv gestalten könnt.

Collage der Azubis

To-Do-Listen

Um den Überblick über alle anstehenden Aufgaben des Tages zu behalten, empfehlen wir euch die Erstellung von To-Do-Listen. Dadurch könnt ihr alle geplanten Tätigkeiten notieren und euer Zeitmanagement optimieren. Unser Tipp: Priorisiert eure einzelnen To-Dos, um euren Tag noch effektiver zu gestalten.

Regelmäßiger Austausch

Was während solch isolierter Zeiten unbedingt dazu gehört, ist der tägliche Austausch mit Mitschüler*innen bzw. Mit-Azubis. Dieser hilft euch nicht nur beim Erledigen von Aufgaben, Projekten etc., sondern hält auch euer soziales Leben aufrecht. Hierzu könnt ihr euch heutzutage verschiedener Programme bedienen. Sei es Microsoft Teams, Zoom oder FaceTime. Es gibt einige Möglichkeiten, durch die ihr den Kontakt zu euren Mitmenschen halten könnt.

Fester Arbeitsplatz

Auch die Arbeitsplatzsituation sollte gut durchdacht sein. Ein Glas Wasser sollte z.B. immer bereitstehen, da man Zuhause schnell vergessen kann, genug zu trinken. Zudem solltet ihr nicht relevante elektronische Geräte wie euer Handy während eurer Schul-/Arbeitszeit zur Seite legen, um euch auf eure Tätigkeiten zu konzentrieren.

Justine_im_Homeoffice

Pausen einplanen

Die Zeit im Homeschooling oder Homeoffice kann manchmal ganz schön schnell vergehen. So kann es mal passieren, dass man stundenlang über seinen Aufgaben brütet, ohne die Zeit im Blick zu haben. Was hierbei wichtig ist, sind eingeplante Pausen. Diese sollten nicht zu kurz ausfallen. Ihr solltet die Möglichkeit haben für einen Moment abzuschalten. Wenn das Wetter mitspielt, empfehlen wir euch wärmstens kurz an die frische Luft zu gehen.

Wir hoffen, dass euch diese Tipps dabei helfen das Beste aus der Zeit Zuhause im Homeschooling oder Homeoffice rauszuholen!