Unsere Azubis für ILO auf dem Stadtfest

    Letzten Freitag durften Lina, Justine, Filiz, Annalena, Jelte, Neele, Domenic und Jahrespraktikantin Anna die ILOs auf dem Oldenburger Stadtfest vertreten. Ihr lest richtig, das waren ganzschön viele Azubis die da mitgeholfen haben. Der Blog „Ich liebe Oldenburg“ wurde mit T-Shirts, Tattoos und Postkarten promoted, die an vorbeikommende Fußgänger und allgemeine Interessenten verteilt wurden. Da so ein T-Shirt von ILO eine limited Edition ist und mit seiner schlichten Optik natürlich gut aussieht, musste man schon etwas dafür tun, um so ein Sonderexemplar zu ergattern.

    Bei dem Spiel „Wenn ich ein Oldenburger wäre…“, abgeleitet von „Wenn ich du wäre…“ mussten die Teilnehmer kleine Challenges durchführen, die ihr vielleicht schon in der Instagram-Story von ILO gesehen habt. Als Belohnung für ihren Mut, gab es dann das coole ILO T-Shirt in unterschiedlichen Farben und Größen. Das Giveaway kam so gut an, dass wir am Ende nichtmehr genug T-Shirts für alle Interessenten hatten.

    Bei dieser Aktion hatten wir sehr viel Freiraum zur Eigeninitiative und konnten die Aufgaben an unserem kleinen Promotionstand selbstständig aufteilen. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!