Und Action! – Unser eigenes Filmprojekt auf Englisch

    Projektgruppe
    Präsentation

    Für uns Medienkaufleute aus dem zweiten Ausbildungsjahr heißt es ab jetzt „Englisch please“! Wir haben in der Schule die Projektaufgabe bekommen, ein Medium auf Englisch zu gestalten und einem Publikum vorzustellen.

    Das  beinhaltet ein komplettes Konzept von der Idee bis zur Präsentation eines fertigen Produkts. Cool daran ist, dass wir hier selber das Projektmanagement übernehmen  und uns auch komplett kreativ ausleben können!  Das ist eine wirklich interessante Erfahrung!

    Wir sprachen mehrere Ideen an und haben uns  schnell für eine davon  entschieden: Ein Film muss her! Unsere Ausbildung ist bunt und vielfältig – genau das wollen wir in unserem Film zeigen und so für unseren Ausbildungsberuf werben.  Unseren Mitschülern und unserer Lehrerin können wir so zeigen, wie sicher wir auch auf Englisch unser Unternehmen und die unterschiedlichen Aufgaben präsentieren können.

    Der Film soll am Ende etwa drei Minuten lang werden. Mit der Hilfe von Keno und Max von NWZPlay haben wir uns vorher  einen Plan aufgestellt und konnten uns während unserer Dreharbeiten daran entlang hangeln. Einige Tage später hatte Keno uns auch beim Synchronisieren des Films geholfen.

    Jetzt kümmert sich Eyleen  darum, den Film zu schneiden und für unsere Abschlusspräsentation im Mai fertig zu stellen! Vor kurzem haben wir eine Zwischenpräsentation auf Englisch gehalten, in der wir gezeigt haben, wie weit wir bisher sind.

    Es geht  also spannend weiter und wir berichten in Kürze!

    Eure Medienkaufleute aus dem 2.Ausbildungsjahr