JAV-Wahlen im NWZ-Medienhaus

    Am 20.11.2019 war es wieder soweit – eine neue Jugend- und Auszubildendenvertretung wurde gewählt. Seit Dezember 2017 waren wir (Sarah, Sophie und Romy) das Sprachrohr der Azubis, haben in monatlichen Treffen mit unserer Ausbildungsleiterin einen guten Austausch von den Azubis zu Frau Jess ermöglicht und nahmen an den wöchentlichen Betriebsratssitzungen teil.
    Als kleine Erklärung am Rande, falls ihr nicht wisst, wofür eine JAV gut ist:
    Eine JAV kümmert sich um alle Belange der jugendlichen Arbeitnehmer und Azubis unter 25 Jahren in einem Betrieb. Da die Amtszeit einer Jugend- und Auszubildendenvertretung immer nur 2 Jahre beträgt, wurde nun ein neues Team gewählt. Dieses ist ab dem 1. Dezember 2019 Ansprechpartner für Fragen und Probleme der jungen Arbeitnehmer am Arbeitsplatz und trägt diese gegebenenfalls an den Betriebsrat weiter. Außerdem werden Anregungen der Azubis entgegen genommen und an den Betriebsrat oder an Frau Jess getragen.
    Nach der Stimmauszählung durfte der JAV-Wahlvorstand dann auch schon das Ergebnis bekannt geben: Neue Mitglieder der JAV sind Lina und Jelte aus dem 2. Ausbildungsjahr und Pauline aus dem 1. Ausbildungsjahr! Wir freuen uns, dass ihr das Amt übernehmen werdet und wünschen euch eine erfolgreiche Zeit als JAV!
    Eure (alte) JAV, Sarah, Sophie und Romy