Rotary 2017

    Letzte Woche fanden erneut Rotary-Berufsinformationen in unserem Medienhaus in Oldenburg statt. An zwei Abenden informierten sowohl unsere Auszubildenden, als auch weitere Referenten über „Berufe in der Werbung“ und „Berufe in den Medien“.

    Unsere Mediengestalterinnen Digital und Print im 3. Ausbildungsjahr Joana und Miriam stellten am Mittwoch, den 08. Februar 2017, den 102 interessierten Schülerinnen und Schülern Ihren Ausbildungsberuf vor und konnten diese mit spannenden Eindrücken begeistern. Zudem präsentierten Christoph Baak (Werbeagentur „Herr Baak macht Werbung“) und Boris Niemann (STOCKWERK2 – Agentur für Kommunikation GmbH) weitere Berufsmöglichkeiten in der Werbebranche.

    Am Freitag, den 10. Februar 2017, übernahmen dann Saskia und Emily die Mikros und informierten die 114 Zuhörer umfassend über die Ausbildung zur Medienkauffrau/ zum Medienkaufmann Digital und Print. Anschließend stellte Gaby Schneider-Schelling, Chefin vom Dienst der NWZ, das Crossmedia-Volontariat vor. Hierbei wurde Sie von den Volontären Lina Brunnée und Patrick Buck unterstützt.

    Zum Abschluss des Abends übernahm Harald Gehrung, Geschäftsführer von ffn und Energy Bremen, das Wort. Mit einer pfiffigen Präsentation brachte er den Zuhörern das Medium „Radio“ näher und informierte über verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten.

    Die im Rahmen einer Azubi-Projektarbeit organisierten Rotary-Abende waren ein voller Erfolg. Wenn ihr euch auch über unsere Ausbildungsberufe informieren möchtet, dann besucht uns doch einfach auf unseren Messeständen der Oldenburger Jobmesse, der vocatium und der job4u J

     

    Das 3. Ausbildungsjahr