NWZ-Azubis zu Besuch bei radio ffn

    Eine spannende Woche liegt hinter uns in der wir Radioluft schnuppern durften. Wir wurden herzlich vom ffn-Team empfangen und es ging sofort mit einem kleinen Rundgang los.

    In allen Abteilungen bekamen wir einen genauen Überblick, was dort die Tätigkeiten sind und was eigentlich alles zu einem  Radiosender gehört. Und wer hätte es gedacht – es gibt so einige Gemeinsamkeiten zu unserem Medienunternehmen.

    Habt ihr euch schon mal gefragt, woran der Zuhörer erkennt, dass er ffn hört? Oder was ein Soundlogo ist? Und was muss ein Moderator eigentlich alles machen? Wir kennen jetzt die Antworten zu diesen Fragen und hatten zusätzlich so einige Aha-Momente.

    Highlight war für uns „live“ bei der Sendung von Julian Zumbrock dabei zu sein und von ihm das Studio erklärt zu bekommen sowie bei einem Interview mit fast-ESC-Teilnehmerin Alexa Feser Mäuschen spielen zu dürfen.

    Wir hatten eine tolle Zeit und sind dankbar für den Blick hinter die Kulissen sowie über die vielen Eindrücke die wir in Hannover sammeln durften.

    Wir werden vermutlich noch oft, wenn wir radio ffn einschalten, an diese Zeit zurückdenken.

    Kim und Leonard